Amicide5 borisil3 Calcicel3 Calmaxim5 Decaprowt2 Divotenzw1 Ferthesewt2 Kalcinezw1 Kelpinezw1 Limacellewt1 Magnicarbwt2 Magnicarb1 Nitroganzw1 Phocaluswt2 Polytrizw1 Profulviczw1 Prohumiczw1 Purphoswt1 Purphoszw1 Purphos1 Vitaminzw1 Vitasprayzw1
vlagUK
vlagD
beeldmerk
innovating plant performance

Kelpine

Um den stark wirksamen Dünger Kelpine zu erzeugen wurden die unvereinbaren Stoffe Phosphat und Kalzium stabilisiert und um die Stoffe Pottasche und Stickstoff ergänzt. Um einen geeigneten Stimulator zu erhalten, der auf die Ausbildung der Knospe und die Blütenbildung positiven Einfluss nimmt, wurden zusätzlich Mineralien, Aminosäuren, natürliche Wachstumsbeschleuniger, Chelatbildner, Zuckerverbindungen und natürliche Hormone zusammengebracht.

 

Die Vorteile von Kelpine

  • erhöht den Zuckergehalt in der Pflanze
  • Steigert Energie und Pflanzengesundheit –
  • macht die Pflanze stressresistent
  • verbessert Blüte und Fruchtstand
  • erhöht die Verfügbarkeit von Kalzium und Phosphaten
  • verbessert die Wurzelentwicklung
  • macht die Pflanze kälteresistent
  • außerordentlich effektiv wenn es als Blattdünger eingesetztwird wird
  • erhöht die Photosynthesetätigkeit
  • verbessert Haltbarkeit und Geschmack, erhöht Proteingehalt und Trockenmasse

 

Laboranalyse / Inhaltsstoffe

 

  • Stickstoff (als Harnstoff) ........................ 1200 mg/L
  • Stickstoff (organisch N) ........................... 180 mg/L
  • Stickstoff (als Nitrat) ............................ 3.000 mg/L
  • Total Stickstoff ..................................... 4.200 mg/L
  • Phosphor (organisch P) ............................... 4 mg/L
  • Phosphor ........................................... 14.300 mg/L
  • Kalium (organisch K) ............................ 3.010 mg/L
  • Kalium (als Kaliumphosphat) ................. 3.500 mg/L
  • Magnesium .............................................. 30 mg/L
  • Kalzium .............................................. 4.390 mg/L
  • Schwefel ................................................ 210 mg/L
  • Eisen ..................................................... 260 mg/L
  • Mangan .................................................. 0,9 mg/L
  • Bor ........................................................ 0,5 mg/L
  • Kupfer .................................................... 0,3 mg/L
  • Zink ....................................................... 0,5 mg/L
  • Molybdän................................................ 0,1 mg/L
  • Silikat .................................................... 4,4 mg/L
  • Kobalt .................................................... 0,1 mg/L
  • Natrium ................................................... 1,1mg/L
  • Massendichte ................................................ 1,05
  • pH-Wert .................................................. 5,0 - 6,8
  • Geleitfähigkeit ................................. 13 - 17 mS/cm

 

Dosierungsrate

Erde: Mindestverdünnung 1:40 (25 ml auf 1 L)

Blattdüngung: Mindestverdünnung 1:50 (20 ml auf 1 L)

 

Anwendung/ Anleitung

Das Konzentrat vor dem Gebrauch sorgfältig rühren/schütteln. Die abgemessene Menge ins Gießwasser oder in die Sprühmixtur geben und alles sorgfältig vermischen. Gießen sie damit die Erde bzw besprühen sie die Blätter. Für die Blattdüngung gilt: Immer nur zu Beginn der Dunkelphase sprühen oder grundsätzlich wenn das Licht ausgeschaltet ist. Sprühen sie niemals unmittelbar bevor das Licht angeht. Sprühen sie nur einmal in der Woche. Bitte vor und während der Anwendung sorgfältig rühren oder schütteln. Der Sprühbehälter sollte ständig durchmischt/geschüttelt werden. Warnung: Vermeiden sie das Besprühen direkt vor der Ernte, es kann zu Rückständen führen.

 

Zusatzinformationen

Das Kelpine Geheimnis: Die Kombination von Phosphat und Kalzium bewirkt einen enormen Energieschub, der sich positiv auf das Pflanzenwachstum auswirkt.

 

Aufbewahrung

Bitte in einer kühlen und trockenen Umgebung aufbewahren und nicht direktem Sonnenlicht aussetzen. Die optimale Lagertemperatur liegt zwischen 5° C - 25° C. Kelpine in vorgemischter oder verdünnter Form bitte innerhalb von drei Tagen verbrauchen.

Amicide3
Calmaxim3
Ferthese1
Limacelle1
Phocalus1
Prohumic1
Vitaspray1
Borisil1
Decapro1
Kalcine1
Magnicarb1
Polytri1
Cacicel1
Divoten1
Kelpine1
Nitrogan1
Profulvic1
Vitamin1
Purphos1